Kantorei

Die Kantorei St. Katharinen ist ein übergemeindlicher, ökumenischer Chor und widmet sich der Aufführung von Werken aller Epochen. Die musikalische Bandbreite umfasst einerseits die Aufführung großer Oratorien in Zusammenarbeit mit dem Braunschweiger Staatsorchester, dem Kammerorchester an St. Katharinen und anderen renommierten Klangkörpern, andererseits die Erarbeitung von A-cappella-Literatur im konzertanten und gottesdienstlichen Bereich. Vor allem Bachkantaten gehören zur gottesdienstlichen Praxis, hier ist die Aufführung einer Kantate aus dem Weihnachtsoratorium von J.S. Bach am 1. Weihnachtstag zur Tradition geworden.

Kantorei an St. Katharinen

Kantorei an St. Katharinen

Es wird ein anspruchsvolles Programm gepflegt, bei dem die Freude am gemeinsamen Musizieren hohe Priorität hat und nicht zu kurz kommt.

Zum Jahresende 2020 ging unser geschätzter Kantor Claus-Eduard Hecker in den Ruhestand. Lange Zeit war unklar, wie es weitergehen wird mit der Kantorei an St. Katharinen, zumal die Landeskirche wenig Unterstützung geleistet hat.

Jetzt geht es aber wieder los – die Kantorei wird seit September 2021 von Christine Strubel geleitet, die auf Honorarbasis von der Kirchengemeinde St. Katharinen angestellt worden ist. Wir sind überzeugt, dass wir mit Frau Strubel, die schon einiges an Erfahrung mit anderen Chören mitbringt, die bisherigen Stärken der Kantorei weiter ausbauen und auch neue Weg gehen können.

Neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen! Kommen Sie einfach zur Chorprobe!

Proben:
Montags 19:30 Uhr bis 21:45 Uhr im großen Saal vom Gemeindehaus.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der eigenen Seite der Kantorei http://kantorei.katharinenbraunschweig.de oder im folgenden Kalender.

Feb
20
So
Gottesdienst mit Musik
Feb 20 um 10:30 – 11:30

„Dieses Ende ist erst der Anfang (Gen 23und 25)“

Pfarrer Werner Busch

Wolfgang Bretschneider, Orgel

Kantorei an St. Katharinen, Ltg. Christine Strubel