Mittwochnachmittag in Katharinen

Sich lebenslang bilden.
Nicht aufhören zu denken.
Kultur genießen.
Den Glauben lebendig halten.
Miteinander reden und singen.
Unterwegs sein.
 
Fast jeden „Mittwochmittag“ bieten die Kirchengemeinden St. Katharinen und St. Magni in einem abwechslungsreichen Programm ein kirchliches Bildungs­angebot an. Kompetente Referenten stellen allgemeinverständlich ihre Themen aus verschiedenen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens vor. Kulturelles und gelegentliche Tagesausflüge runden das Programm ab. Neben einem kurzen Einführungsimpuls und der musikalischen Gestaltung durch Iouri Kriatchko am Flügel ist auch Zeit für Kaffee und Kuchen an den gedeckten Tischgruppen im Großen Saal des Gemeindehauses von St. Katharinen. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr, die Vortragszeit in der Regel um ca. 15.45 Uhr. Der Eintritt ist frei. Sie sind eingeladen.
 
Veranstaltungsort:
Barrierefreies Gemeindehaus von St. Katharinen (Aufzug und Treppenlift vorhanden)
An der Katharinenkirche 4, 38100 BS
Haltestelle Hagenmarkt für Straßenbahn-Linien 1, 2, 3 und 4.
 
Veranstalter und Kooperationspartner:
Ev.­luth. Pfarramt der Kirchengemeinde St. Katharinen (katharinen.bs.pfa@nulllk-bs.de; 0531 44 66 9)
Ev.­luth. Pfarramt der Kirchengemeinde St. Magni (magni.bs.pfa@lk.­bs.de; 0531 4 68 04 )
Evangelische Erwachsenenbildung Niedersachsen EEB

 

Jun
19
Mi
Mittwochnachmittag
Jun 19 um 15:00 – 17:00

„Braunschweig im Kulturkampf“?
Bildungspolitik in der Weimarer Republik
Jannik Sachweh (Historiker, Braunschweig)

„Braunschweig im Kulturkampf“ titelte im April 1922 der „Hannoversche Kurier“. Nach dem Ende des 1. Weltkrieges kam es zu andauernden Konflikten um die Ausgestaltung des Schulunterrichts im Braunschweiger Land. Es ging um grundsätzliche Weltanschauungsfragen und insbesondere um die Trennung von Staat und Kirche. Der Vortrag zeichnet die bildungspolitischen Debatten während der Weimarer Republik nach und fragt insbesondere nach der Bedeutung der Bildungspolitik für eine Demokratisierung des Schulunterrichts.

 
Sich lebenslang bilden.
Nicht aufhören zu denken.
Kultur genießen.
Den Glauben lebendig halten.
Miteinander reden und singen.
Unterwegs sein.
 
Fast jeden „Mittwochmittag“ bieten die Kirchengemeinden St. Katharinen und St. Magni in einem abwechslungsreichen Programm ein kirchliches Bildungs­angebot an. Kompetente Referenten stellen allgemeinverständlich ihre Themen aus verschiedenen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens vor. Kulturelles und gelegentliche Tagesausflüge runden das Programm ab. Neben einem kurzen Einführungsimpuls und der musikalischen Gestaltung durch Iouri Kriatchko am Flügel ist auch Zeit für Kaffee und Kuchen an den gedeckten Tischgruppen im Großen Saal des Gemeindehauses von St. Katharinen. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr, die Vortragszeit in der Regel um ca. 15.45 Uhr. Der Eintritt ist frei. Sie sind eingeladen.
 
Veranstaltungsort:
Barrierefreies Gemeindehaus von St. Katharinen (Aufzug und Treppenlift vorhanden)
An der Katharinenkirche 4, 38100 BS
Haltestelle Hagenmarkt für Straßenbahn-Linien 1, 2, 3 und 4.
 
Veranstalter und Kooperationspartner:
Ev.­luth. Pfarramt der Kirchengemeinde St. Katharinen (katharinen.bs.pfa@nulllk-bs.de; 0531 44 66 9)
Ev.­luth. Pfarramt der Kirchengemeinde St. Magni (magni.bs.pfa@lk.­bs.de; 0531 4 68 04 )
Evangelische Erwachsenenbildung Niedersachsen EEB
Jun
26
Mi
Mittwochnachmittag WOANDERS
Jun 26 um 15:00 – 17:00

Kleine Parkmusik in St. Hedwigsgarten (16 Uhr)
Wir treffen uns für ein sommerliches Programm in der schönen Parkanlage der Seniorenwohnanlage St. Hedwig in der Böcklerstraße 232. Sie erwarten dort: Musik, Kaffee und Kuchen und kurzweilige Beiträge der beiden Pastoren Henning Böger und Werner Busch. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ein Fahrdienst vom Gemeindehaus St. Katharinen (Hagenmarkt) zur Böcklerstraße wird eingerichtet (Abfahrt am Gemeindehaus um 15.30 Uhr).

 
Sich lebenslang bilden.
Nicht aufhören zu denken.
Kultur genießen.
Den Glauben lebendig halten.
Miteinander reden und singen.
Unterwegs sein.
 
Fast jeden „Mittwochmittag“ bieten die Kirchengemeinden St. Katharinen und St. Magni in einem abwechslungsreichen Programm ein kirchliches Bildungs­angebot an. Kompetente Referenten stellen allgemeinverständlich ihre Themen aus verschiedenen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens vor. Kulturelles und gelegentliche Tagesausflüge runden das Programm ab. Neben einem kurzen Einführungsimpuls und der musikalischen Gestaltung durch Iouri Kriatchko am Flügel ist auch Zeit für Kaffee und Kuchen an den gedeckten Tischgruppen im Großen Saal des Gemeindehauses von St. Katharinen. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr, die Vortragszeit in der Regel um ca. 15.45 Uhr. Der Eintritt ist frei. Sie sind eingeladen.
 
Veranstaltungsort:
Barrierefreies Gemeindehaus von St. Katharinen (Aufzug und Treppenlift vorhanden)
An der Katharinenkirche 4, 38100 BS
Haltestelle Hagenmarkt für Straßenbahn-Linien 1, 2, 3 und 4.
 
Veranstalter und Kooperationspartner:
Ev.­luth. Pfarramt der Kirchengemeinde St. Katharinen (katharinen.bs.pfa@nulllk-bs.de; 0531 44 66 9)
Ev.­luth. Pfarramt der Kirchengemeinde St. Magni (magni.bs.pfa@lk.­bs.de; 0531 4 68 04 )
Evangelische Erwachsenenbildung Niedersachsen EEB
Jul
3
Mi
Mittwochnachmittag
Jul 3 um 15:00 – 17:00

Theodor Fontane
Ein literarischer Nachmittag
anlässlich seines 200. Geburtsjahres
Karin-Carlotta Evans

Der aus Neuruppin stammende preußische Autor Theodor Fontane (30.12.1819 – 20.9.1898) gilt als bedeutender Vertreter des poetischen Realismus. Sein umfangreiches Schaffen umfasst u.a. Romane, Novellen, Gedichte und Balladen. An diesem Nachmittag wird eine kleine Auswahl vorgestellt.

 

 
Sich lebenslang bilden.
Nicht aufhören zu denken.
Kultur genießen.
Den Glauben lebendig halten.
Miteinander reden und singen.
Unterwegs sein.
 
Fast jeden „Mittwochmittag“ bieten die Kirchengemeinden St. Katharinen und St. Magni in einem abwechslungsreichen Programm ein kirchliches Bildungs­angebot an. Kompetente Referenten stellen allgemeinverständlich ihre Themen aus verschiedenen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens vor. Kulturelles und gelegentliche Tagesausflüge runden das Programm ab. Neben einem kurzen Einführungsimpuls und der musikalischen Gestaltung durch Iouri Kriatchko am Flügel ist auch Zeit für Kaffee und Kuchen an den gedeckten Tischgruppen im Großen Saal des Gemeindehauses von St. Katharinen. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr, die Vortragszeit in der Regel um ca. 15.45 Uhr. Der Eintritt ist frei. Sie sind eingeladen.
 
Veranstaltungsort:
Barrierefreies Gemeindehaus von St. Katharinen (Aufzug und Treppenlift vorhanden)
An der Katharinenkirche 4, 38100 BS
Haltestelle Hagenmarkt für Straßenbahn-Linien 1, 2, 3 und 4.
 
Veranstalter und Kooperationspartner:
Ev.­luth. Pfarramt der Kirchengemeinde St. Katharinen (katharinen.bs.pfa@nulllk-bs.de; 0531 44 66 9)
Ev.­luth. Pfarramt der Kirchengemeinde St. Magni (magni.bs.pfa@lk.­bs.de; 0531 4 68 04 )
Evangelische Erwachsenenbildung Niedersachsen EEB