Kalender

Über die Menüs „Kategorien“ und Schlagworte kann der Kalender gefiltert werden. Ausgewählte Kategorien sind im Menü blau gefärbt. Ein wiederholtes Anklicken blendet die Kategorie aus.

Mrz
22
Mi
Mittwochnachmittag
Mrz 22 um 15:00 – 17:00

Mittwochnachmittag_LOGO

 

 

 

 

 
Heute widmen wir uns der Lyrikern Rose Ausländer (1901-1988). Unter dem Motto „Wer bin ich, wenn ich nicht schreibe?“ zeichnet Magni-Pastor Henning Böger in Gedichten und Texten ein Lebensbild der Dichterin, die sich allein „im Mutterland Wort“ zuhause fühlte und deren Leben fast das ganze 20. Jahrhundert umschließt: zwei Weltkriege, Flucht und Vertreibung, Schoa und Exil. Musikalisch wird der nachmittägliche Vortrag vom Braunschweiger Konzertpianisten Iouri Kritachko begleitet. Dem dreiviertstündigen Vortrag, der um 16 Uhr beginnt, geht bereits ab 15 Uhr eine Einladung an die gedeckte Kaffeetafel im Katharinen-Gemeindehaus mit Andachtswort, Kaffee, Kuchen und Gesprächen voraus. Die Teilnahme ist ohne Anmeldung und kostenfrei möglich. 

—————————————————————————
Die Nachmittage werden von St. Katharinen und St. Magni gemeinsam veranstaltet.
Sie finden im Gemeindesaal von St. Katharinen statt und beginnen um 15 Uhr und enden um 17 Uhr.

Der Nachmittag im geräumigen Gemeindesaal beginnt mit einem Gedankenimpuls. Es werden – gelegentlich mit Klavier- oder Gitarrenbegleitung – ein bis zwei bekannte Lieder gesungen. Kaffee und Kuchen geben die Möglichkeit, sich in ungezwungener Atmosphäre zu unterhalten, bevor dann um ca. 15.45 Uhr ein Vortrag gehalten wird. Die Themen sind vielfältig und berühren ganz unterschiedliche Fragen. Zweimal jährlich findet eine Tagesfahrt mit Besichtigung statt. Jede/r Interessierte ist herzlich eingeladen. Wir freuen uns.

Für das Team von „Mittwochs in St. Katharinen“: Werner Busch und Henning Böger

 

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung nicht erforderlich. Jede/r ist herzlich willkommen.

Mrz
23
Do
Posaunenchor Anfänger 1
Mrz 23 um 17:00 – 18:00
Posaunenchor
Mrz 23 um 19:30 – 21:30
Posaunenchor @ Gemeindehaus St. Katharinen (barrierefrei) | Braunschweig | Niedersachsen | Deutschland

Unser Posaunenchor erarbeitet sich ein breites Repertoire, hauptsächlich für Gottesdienstgestaltung zu verschiedenen Anlässen. Vertreten sind bei uns folgende Instrumnete: Trompete, Posaune und Tuba. Erfahrene Spielerinneun und Spieler sind willkommen. Noch weniger Geübte finden in unserem bereits laufenden Anfängerkurs einen Platz.

Wir sind eine Gemeinschaft musikbegeisterter Menschen verschiedenen Alters und freuen uns über Verstärkung.

Mrz
24
Fr
Frei ! tagnachmittag
Mrz 24 um 16:30 – 19:00

Offener Jugendtreff für Jugendliche von bis 17 Jahren.

Lockeres Programm.

Tischtennis und Kicker stehen jedes Mal bereit.

Anderes kommt dazu.

Keine Anmeldung erforderlich. Einfach kommen!

 

Mrz
26
So
Gottesdienst mit „Mixed Voices“
Mrz 26 um 10:30 – 11:30

„Mixed Voices“

Leitung: Werner Busch

Mrz
29
Mi
Mittwochnachmittag
Mrz 29 um 15:00 – 17:00

Mittwochnachmittag_LOGODie Nachmittage werden von St. Katharinen und St. Magni gemeinsam veranstaltet.
Sie finden im Gemeindesaal von St. Katharinen statt und beginnen um 15 Uhr und enden um 17 Uhr.

Der Nachmittag im geräumigen Gemeindesaal beginnt mit einem Gedankenimpuls. Es werden – gelegentlich mit Klavier- oder Gitarrenbegleitung – ein bis zwei bekannte Lieder gesungen. Kaffee und Kuchen geben die Möglichkeit, sich in ungezwungener Atmosphäre zu unterhalten, bevor dann um ca. 15.45 Uhr ein Vortrag gehalten wird. Die Themen sind vielfältig und berühren ganz unterschiedliche Fragen. Zweimal jährlich findet eine Tagesfahrt mit Besichtigung statt. Jede/r Interessierte ist herzlich eingeladen. Wir freuen uns.

Für das Team von „Mittwochs in St. Katharinen“: Werner Busch und Henning Böger

 

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung nicht erforderlich. Jede/r ist herzlich willkommen.

Mrz
30
Do
Posaunenchor Anfänger 1
Mrz 30 um 17:00 – 18:00
Posaunenchor
Mrz 30 um 19:30 – 21:30
Posaunenchor @ Gemeindehaus St. Katharinen (barrierefrei) | Braunschweig | Niedersachsen | Deutschland

Unser Posaunenchor erarbeitet sich ein breites Repertoire, hauptsächlich für Gottesdienstgestaltung zu verschiedenen Anlässen. Vertreten sind bei uns folgende Instrumnete: Trompete, Posaune und Tuba. Erfahrene Spielerinneun und Spieler sind willkommen. Noch weniger Geübte finden in unserem bereits laufenden Anfängerkurs einen Platz.

Wir sind eine Gemeinschaft musikbegeisterter Menschen verschiedenen Alters und freuen uns über Verstärkung.