Kalender

Über die Menüs „Kategorien“ und Schlagworte kann der Kalender gefiltert werden. Ausgewählte Kategorien sind im Menü blau gefärbt. Ein wiederholtes Anklicken blendet die Kategorie aus.

Nov
17
So
Gottesdienst mit „Windhaager Messe“
Nov 17 um 10:30 – 11:30
Gottesdienst mit "Windhaager Messe" @ St. Katharinen in Braunschweig | Braunschweig | Niedersachsen | Deutschland

Anton Bruckner: Windhaager Messe
für Alt, zwei Hörner und Orgel

Irina Höhn (Alt), Christoph Brenner und N.N. (Horn)
Wolfgang Bretschneider (Orgel)

Wir laden herzlich zu den Gottesdiensten an Sonn- und Feiertagen ein.

Nov
20
Mi
Gottesdienst zum Buß- und Bettag mit Orgelmusik
Nov 20 um 10:30 – 11:30
Gottesdienst zum Buß- und Bettag mit Orgelmusik @ St. Katharinen in Braunschweig | Braunschweig | Niedersachsen | Deutschland

Jan P. Sweelinck: Fantasie (b-a-c-h) und
Variationen über „Mein junges Leben hat ein End“

Wolfgang Bretschneider (Orgel)

Chorprobe
Nov 20 um 19:45 – 22:00

wöchentliche Chorprobe der Kantorei an St. Katharinen

Nov
21
Do
Posaunenchor Hagen Brass
Nov 21 um 17:00 – 19:00

Kerstin Kuschnik 2Leitung: Kerstin Kuschnik

Der Chor verabredet sich mit der Instrumentallehrerin, in einzelnen Gruppen teilweise zeitversetzt zu proben.

Posaunenchor
Nov 21 um 19:30 – 21:30
Posaunenchor @ Gemeindehaus St. Katharinen (barrierefrei) | Braunschweig | Niedersachsen | Deutschland

Unser Posaunenchor erarbeitet sich ein breites Repertoire, hauptsächlich für Gottesdienstgestaltung zu verschiedenen Anlässen. Vertreten sind bei uns folgende Instrumnete: Trompete, Posaune und Tuba. Erfahrene Spielerinneun und Spieler sind willkommen. Noch weniger Geübte finden in unserem bereits laufenden Anfängerkurs einen Platz.

Wir sind eine Gemeinschaft musikbegeisterter Menschen verschiedenen Alters und freuen uns über Verstärkung.

Nov
22
Fr
Kammerkonzert
Nov 22 um 17:00

Kammerkonzert im Rahmen der 29. Braunschweiger Musikschultage

„Gemeinsam spielt es sich Besten“

Es musizierenSchülerInnen von Annette Berryman (Blockflöte)

Danuta Dulska (Gesang)
Eike Schäfer (Oboe)
Charlotte von Garssen (Violine)
Dorothee Pöhl (Violoncello)

Die Evolution des Universums
Nov 22 um 20:00 – 22:00

Galaxies come in many shapes and sizes. One of the key galaxy types we see in the Universe is the spiral galaxy, as demonstrated in an especially beautiful way by the subject of this Hubble Picture of the Week, NGC 2985. NGC 2985 lies roughly over 70 million light years from the Solar System in the constellation of Ursa Major (The Great Bear). The intricate, near-perfect symmetry on display here reveals the incredible complexity of NGC 2985. Multiple tightly-wound spiral arms widen as they whorl outward from the galaxy’s bright core, slowly fading and dissipating until these majestic structures disappear into the emptiness of intergalactic space, bringing a beautiful end to their starry splendour.  Over aeons, spiral galaxies tend to run into other galaxies, often resulting in mergers. These coalescing events scramble the winding structures of the original galaxies, smoothing and rounding their shape. These objects possess a beauty all their own, distinct from the spiral galaxies from whence they came.

Auf 13,8 Milliarden Jahre schätzen Astronomen das Alter des Universums. Der Urknall oder das im Englischen „Big Bang“ genannte Ereignis beschreibt den Ursprung von Zeit, Raum und Materie. Astronomen beobachten und erforschen dieses Universum wie Historiker die menschliche Geschichte und stoßen auf gewaltige räumliche und zeitliche Dimensionen. Um hier unserer menschlichen Vorstellungskraft auf die Sprünge zu helfen, bedienen wir uns in diesem Vortrag der Idee des kosmischen Jahres. Wann passierte was, wenn wir 40 Millionen Jahre einem kosmischen Tag gleichsetzen? In den ersten Momenten wurden die Weichen für die
Entwicklung des Universums gestellt und die Bausteine für unsere Existenz entstanden? Wann aber bildeten sich die ersten Sterne, wann unsere Sonne und schließlich unsere Erde? Und letztlich wir, die Menschen, denen es heute möglich ist, die Geheimnisse des Universums zu erkunden? Der Vortrag nimmt Sie mit auf den Weg in die Geschichte des Kosmos.

Die Referentin
Isabell Schaffer studierte an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg Physik und arbeitete danach am Zentrum für angewandte Raumfahrt und Mikrogravitation (ZARM) in Bremen als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich der Gravitationsphysik. Seit 2012 ist sie im Planetarium Wolfsburg angestellt und seit 2018 dort als wissenschaftliche Leiterin tätig.

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe „Die Welt, in der wir leben. … wollen?“ Der Eintritt ist frrei.

Nov
24
So
Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag mit Projektchor
Nov 24 um 10:30 – 11:30
Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag mit Projektchor @ St. Katharinen in Braunschweig | Braunschweig | Niedersachsen | Deutschland

Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag mit Projektchor

Heinrich Schütz: „Die mit Tränen säen“
Heinrich Kaminski: 130. Psalm

Leitung: Claus-Eduard Hecker

Wir laden herzlich zu den Gottesdiensten an Sonn- und Feiertagen ein.