Weihnachtskonzert

2. Advent, 10. Dezember 2023, um 16 Uhr in St. Katharinen

Auch in diesem Jahr laden wir wieder zu einem Weihnachtskonzert unserer Kantorei ein!
Wir freuen uns über die musikalische Gemeinschaft mit Solistinnen aus dem Jugendchor Belcanto des Staatstheaters Braunschweig, dem Evangelisten Yuedong Guan (Tenor) und einem von Christine Strubel zusammengestellten Kammerorchester. Freuen Sie sich auf …

Kostbarkeiten
festlich barocker Weihnachtsmusik

Deutsches Magnifikat
Johann Ludwig Krebs (1713-1780)

Weihnachtsoratorium
Arnold Melchior Brunckhorst (ca. 1670 – 1725)

und weiteren Werken von Gottfried August Homilius (1714-1785), Georg  Joachim Joseph Hahn (1712-1772), Johann Vierdanck (um 1640), Giuseppe Valentini (1681-1753)

Mitwirkende:
Solist: Yuedong Guan, Evangelist
Solistinnen aus dem Jugendchor Belcanto des Staatstheaters Braunschweig: Emma Behrendt, Clara Maroske, Daria Michalkov, Sofie Michalkov, Alyona Swinzizki, Kira Wegele 
Kantorei an St. Katharinen
Kammerorchester
Leitung: Christine Strubel

Der Eintritt ist frei und im Anschluss gibt es Glühwein und Plätzchen.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Konzert: Missa votiva von Jan Dismas Zelenka

Kartenvorverkauf:
Musikalienbartels in Braunschweig, Wilhelmstraße 89, Tel.: 0531 49 49 1
Ticketino: www.ticketino.com/de/Event/Jan-Dismas-Zelenka-1679-1745-Missa-votiva-fuer-Soli-Chor-und-Orchester-ZWV-18/175935

Nach einer mehr als 3-jährigen Unterbrechung bringt am 30. April 2023 um 17 Uhr unsere Kantorei wieder ein großes Werk der Barockzeit zur Aufführung. Unter der Leitung von Christine Strubel wird die „Missa votiva“ von Jan Dismas Zelenka (1679-1745) erklingen. Mitwirkende sind Veronika Schäfer (Sopran), Anne Schuldt (Mezzosopran), Yuedong Guan (Tenor), Henryk Böhm (Bariton) sowie das Barockensemble Concerto ispirato.

Der Komponist löste seinerzeit nach überstandener schwerer Krankheit ein Versprechen ein und komponiert aus tiefer Dankbarkeit und Freude das mitreißende Werk. Kühn reizte er mit musikalischen Raffinessen die Genre-Grenzen zwischen Oratorium und Oper aus und machte es zu einem ästhetischen und geistlichen Erlebnis. Lange Zeit stand die Missa votiva zwar im Schatten anderer großer Werke jener Zeit, allmählich jedoch wird Zelenkas anspruchsvolle Musik neu entdeckt und mit Begeisterung aufgeführt und gehört. „Völlig zurecht“, findet Christine Strubel, die das Werk für ihr erstes großes Oratorien-Konzert mit der Katharinenkantorei ausgewählt hat.

Tickets sind im Vorverkauf bei Musikalienbartels (Wilhelmstraße 89) oder im Internet (www.ticketino.de) erhältlich. Die Aufführung wird vom Freundeskreis zur Förderung der Kirchenmusik an St. Katharinen unterstützt.

Kantatengottesdienst am 7.11.2021

am kommenden Sonntag wird unsere Kantorei St. Katharinen ihren ersten Kantatengottesdienst unter neuer Leitung zusammen mit der Gemeinde feiern. Seit September leitet Frau Christine Strubel (Kapellmeisterin am Staatstheater Braunschweig) die traditionsreiche Kantorei der Kirchengemeinde und wird in diesem Gottesdienst offiziell in ihr Amt eingeführt. Der Chor wird die Kantate „Alles, was ihr tut mit Worten oder mit Werken“ von Dietrich Buxtehude (1637-1707) zur Aufführung bringen. Im Instrumentalensemble wirken Marco Polizzi, Mohamed Ali und Anne-Rose van Gils (Violinen) sowie Santiago Osorio Viola und Jan Bauer (Violoncello) mit. Die Predigt hält Pfarrer Werner Busch. Ein Hygienekonzept ist in Geltung und der Eintritt frei.

Christine Strubel

Kantorei-Projekt in Corona-Zeit

TV38 Kompakt berichtet über das Kantorei-Projekt in der Corona-Zeit.

Gottesdienst mit Bachkantate

Sonntag, 30. September 11(!) Uhr

„Man singet mit Freuden vom Sieg“
Kantaten-Zyklus zu 450 Jahre Landeskirche Brauschweig

Martina Nawrath (Sopran)
Geneviève Tschumi (Alt)
Stephan Zelck (Tenor)
Hans-Christian Hinz (Bass)

Kantorei an St. Kathatrinen
Mitglieder des Staatsorchesters Braunschweig

Leitung: Claus-Eduard Hecker

Predigt: Werner Busch
„glauben und leben im Zeitalter des Zorns“ Teil 1