Matthäuspassion

Sonntag, 18. März 2018, 17:00 in St. Katharinen

Lisa Schmalz (Sopran)
Geneviève Tschumi (Alt)
Sebastian Franz (Tenor)
Tim Maas (Bass/Jesus)
Henryk Böhm (Bass/Arien)

Kantorei St. Marien, Wolfenbüttel
(Einstudierung: Almuth Bretschneider)

Kantorei und Kammerorchester an St. Katharinen, Braunschweig

Leitung: Claus-Eduard Hecker

Alle Infos hier.

(Eintritt 8-20€, ermäßigt 5-17€)

Karten bei Musikalien Bartels oder online.

Festgottesdienste

Die musikalisch geprägten Festgottesdienste an St. Katharinen sind schon Tradition. Bei uns findet kein Krippenspiel und kein Familiengottesdienst statt; alle, die Gottesdienste für Kinder suchen, weisen wir gerne auf unsere Nachbargemeinden St. Magni oder St. Pauli/Matthäus hin.
Wir wünschen Ihnen einen gesegneten Heiligabend und frohe Weihnachen!

(Bild: Heinz Wermuth)

Heiligabend (24. Dezember 2017)
16.30 Uhr: Christvesper mit Kantorei.
18.00 Uhr: Christvesper mit Posaunenchor
23.00 Uhr: Musikalische Christnacht zu „O du fröhlich“ mit Kammermuskik
Die Predigten hält Pfr. Werner Busch

Erster Weihnachtstag (25. Dezember 2017)
10.30 Uhr: Festgottesdienst mit Kantate I aus dem Weihnachtsoratoriun von J.S.Bach
Predigt: Pfr. Werner Busch

Zweiter Weihnachtstag (26. Dezember 2017)
10.30 Uhr: Festgottesdienst mit Pfr. i.R. Joachim Vahrmeyer

Musik und mehr zum 2. Advent

Was vor zwei Jahren als Geheimtipp begann, entwickelt sich nun zur Tradition:

Am 10.12.2017 bietet die Katharinenkirche eine Alternative zum Kommerz-Allerei!

Peter Stoppok, „Herr der Chöre“, charismatischer Pianeur und bekanntester musikalischer Geheimtipp der Region bietet wieder ein Wunsch-Weihnachtslieder- Konzert an der Orgel, besinnlich, geruhsam, beschaulich und individuell. Wer am 2. Advent eine Alternative zu süßlichen Klängen sucht und persönliche Improvisationen über „sein“ Weihnachtslied

hören möchte, ist ab 15:00 Uhr am richtigen Platz. Dazu gibt es Gelegenheit zum Gespräch über Orgel und Musik im Allgemeinen (und vielleicht noch mehr Überraschungen)

Bibel im Fokus – David

Schulenburg Epitaph
St. Katharinen

15. November 2017 von 15 bis 17 Uhr im barrierefreien Gemeindehaus

Im Rahmen von „Mittwochnachmittag an St. Katharinen“ laden die Kirchengemeinden St. Katharinen und St. Magni am kommenden 15.11. zu einem Vortragsnachmittag ein. Katharinenpfarrer Werner Busch stellt das dramatische Lebensbild eines der bedeutendsten Königs des biblischen Israel vor. Der David-Zyklus setzt damit die Einführungsreihe „Bibel im Fokus“ fort, mit der eine allgemeinverständliche, informative Einführung in biblische Schriften und Zusammenhänge gegeben wird. Mit dem Königtum Davids sind sowohl die Gedanken eines Friedensreiches als auch die Psalmen verbunden, die eine bis heute reichende, breite kulturelle Wirkungsgeschichte entfaltet haben. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr im barrierefreien Gemeindehaus St. Katharinen. Der Organisst Iouri Kriatchko ergänzt das Thema mit musikalischen Werken am Flügel. Kaffee und Kuchen wird gereicht der Eintritt ist frei.